Dosistar Grainy Switch

zur Chargendosierung und für Mengenprotokollierung.

Für einfachere Dosieraufgaben, bei denen eine exakte Dosiergeschwindigkeit in L/h nicht relevant ist, kann der Dosistar Switch verwendet werden. Hier wird der Pumpenmotor nach Bedarf ein/ausgeschaltet und die Fördermengen werden protokolliert. Eine Chargendosierfunktion ist selbstverständlich vorhanden.
Der Dosistar Switch ist in Versionen für 230V~Pumpen und 12V/24V Gleichstrompumpen erhältlich.

Einsatzgebiete

  • Mengensteuerung bei der Dosierung von Flüssigkeiten
  • Chargendosierung mit Fernsteuerungsfunktion
  • Mengenprotokollierung
  • Futterkonservierung
  • Getreidekonservierung

Technische Daten

Eingangsspannungsbereich 12V – 24V DC   /  230Vac
max. schaltbare Ausgangsleistung 480W=            /  1kW~
max. Strombelastung 10A=              /   5A~
Leistungsstellbereich an / aus
externer Durchflussmesser open collector Typ notwendig
Kalibrierwerte für Durchflussmesser & Medium bis zu 0 Werte, einstellbar
Anzeige 1x16 Zeichen alphanumerisch, deutsch, englisch
Schutzfunktionen Verpolschutz, Trockenlauf
Anschlüsse - Eingänge DFM (Durchflussmesser)
Pickup (Pause-Funktion, Charge-Dosierung-Start)
Schwimmerschalter Vorratsbehälter
Anschlüsse - Ausgänge 2 x potentialgetrennte Relaiskontakte:
- Alarmsignal
- Transportsignal
Abmessungen 213 x 185 x 118 mm